T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Presseforum > Kurzmeldungen > Kurzmeldung vom 5. November 2018

  • Kurzmeldung vom 5. November 2018

2018 12 11 Charta für HolzHolzbau in Deutschland diskutieren – für mehr Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Lebensqualität

Unter der Fragestellung „Mensch – Stadt – Land – Ressourcen: Wie wollen wir in Zukunft leben?" lädt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) am 11.12.2018 in Berlin zur Diskussion über den Beitrag des Baustoffes Holz für eine nachhaltige und klimaschützende Zukunft ein. Der Deutsche Landkreistag ist gemeinsam mit dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund Partner der Veranstaltung.

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner wird die Veranstaltung mit einem Grußwort eröffnen. In der anschließenden Podiumsdiskussion „Menschen – Stadt – Land – Ressourcen: Den Wandel nachhaltig gestalten, aber wie?" soll ressortübergreifend diskutiert werden, wie eine Trendwende beim Bauen hin zu nachhaltigen Baumaterialien, mehr Ressourceneffizienz und Klimaschutz geschaffen werden kann. Einblicke in die Praxis des Bauens mit Holz sowie Input zur Ressourcenverfügbarkeit und Trends wie Urban Mining runden den Vormitttag ab.

Am Nachmittag wird es in drei Workshops um praktische Fragestellungen zu den Themen

1) Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Bau(recht),
2) Spezielle Herausforderungen beim kommunalen Bauen mit Holz und
3) Praktikabilität von Urban Mining

geben.

Programm und Anmeldeformular