T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Publikationen > Fachzeitschrift "Der Landkreis"

  • Aktuelles Heft

DL 5 2017Ausgabe 5 auf einen Blick 

Über eine Million Menschen flohen in den Jahren 2015 und 2016 vor Krieg und Not nach Deutschland. Für die Landkreise ist es eine große Herausforderung, die Asylberechtigten und anerkannten Flüchtlinge dauerhaft zu integrieren sowie den Menschen mit unklarer Bleibeperspektive Perspektiven aufzuzeigen. Grundlegend hierfür ist die Entwicklung integrationsfördernder Strukturen und tragfähiger Integrationskonzepte. Die Autoren der Bundes-, Landes- sowie kommunalen Ebene der Mai-Ausgabe unserer Zeitschrift haben wir eingeladen, ihren Blick aus unterschiedlichen Perspektiven auf die Integration von Flüchtlingen im ländlichen Raum zu richten:

Staatsministerin Aydan Özoğuz (Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration) stellt die Ergebnisse einer Online-Studie vor, an der 270 Kommunen teilgenommen haben. Demnach wird die kommunalpolitische Bedeutung der Integration hoch bewertet und inzwischen als wichtiges Politikfeld wahrgenommen. Als einen der vielfältigen Ansätze zur Integrationsförderung nimmt sie Bezug auf das Projekt „Integration von Flüchtlingen in ländlichen Räumen" des Deutschen Landkreistages und stellt auch hier die wesentlichen Ergebnisse vor.

Staatssekretär Hans-Georg Engelke (BMI) betont, dass die Integration von Zugewanderten mit guter Bleibeperspektive eine große Kraftanstrengung erfordert, die nur unter Mitwirkung aller staatlichen Ebenen und der relevanten Akteure gelingen kann.

Zur Integrationspolitik in Baden-Württemberg nehmen Minister Manfred Lucha und zur Aufnahme und Integration unbegleiteter minderjähriger Ausländer in Bayern Staatsministerin Emilia Müller Stellung. Zudem ist die Kreisebene mit zahlreichen praxisbezogenen Beiträgen vertreten – das Themenspektrum umfasst Integrationsmaßnahmen wie die Vermittlung in Sprachkurse, Ausbildungen, Beschäftigungsmöglichkeiten, den Übergang in das SGB II, die Bildung von Netzwerken, die Asylsozialarbeit u.v.m.

Inhaltsverzeichnis pdf



  • Veranstaltungshinweise