Fachzeitschrift „Der Landkreis“

Die Juni-Ausgabe auf einen Blick


„Altenhilfe“ lautet das Motto der diesjährigen Juni-Ausgabe unserer Zeitschrift.

Ältere Menschen sind heute so gesund und materiell gut gestellt wie keine Generation vor ihnen. Sie engagieren sich in vielfältiger Weise für ihre Interessen, ihre Familien und das Gemeinwesen. Zugleich macht der demografische Wandel Unterstützung und Dienstleistungen für ältere Menschen immer wichtiger. Mit zunehmendem Alter steigen oftmals die Bedarfe. Eine aktive und vorausschauende Alterspolitik der Landkreise als maßgeblich verantwortliche kommunale Ebene verbessert die soziale Infrastruktur für ältere Menschen und ihre Angehörigen. Die Landkreise erbringen, verantworten und initiieren zusammen mit ihren kreisangehörigen Gemeinden vielfältige Leistungen und Unterstützungsangebote.

Das Juni-Heft beinhaltet u.a.: ein Interview mit Landrat a.D. Axel Endlein (DLT-Ehrenmitglied und ehemaliger DLT-Präsident), der heute mit seiner Frau in einem Göttinger Wohnstift mit generationsübergreifendem Ansatz lebt, das DLT-Positionspapier „Handlungsfelder für eine aktivierende Alterspolitik der Landkreise“, das Modellprojekt Demografiewerkstatt Kommunen des BMFSFJ, die Altenhilfeplanung in den hessischen und baden-württembergischen Landkreisen, das Projekt „Erwachsenenschutz“ im Landkreis Tuttlingen, der Digital-Kompass und nachbarschaftliche Hilfenetze.

Zudem stellen zahlreiche Landkreise ihre Aktivitäten vor: vom Seniorennetz im Werra-Meißner-Kreis über einen Praxisbericht zur Altenhilfefachberatung im Landkreis Tuttlingen bis hin zum Projekt „Wohnen im Alter“ im Landkreis Fürstenfeldbruck.

Inhaltsverzeichnis pdf

 

Der kommunale Spitzenverband der 294 Landkreise

Der Deutsche Landkreistag (DLT) vertritt drei Viertel der kommunalen Aufgabenträger, rund 96 % der Fläche und mit 56 Mio. Einwohnern 68 % der Bevölkerung Deutschlands.

Deutscher Landkreistag

Ulrich-von-Hassell-Haus
Lennéstraße 11
10785 Berlin
030 590097-309
info@landkreistag.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.