Am 27. Mai 2019 fand das 14. Hauptstadtgespräch der Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft unter dem Titel „Gleichwertigkeitskommission auf der Zielgeraden" in Berlin statt. Auf dem Podium saßen mit dem Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Dr. Hermann Onko Aeikens und dem Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat Dr. Markus Kerber hochrangige Vertreter von zwei der drei Bundesressorts, die in der Gleichwertigkeitskommission den Vorsitz innehaben. Moderiert wurde die Runde von Prof. Dr. Hans-Günter Henneke, Geschäftsführendes Präsidialmitglied des Deutschen Landkreistags und Vizepräsident der Stein-Gesellschaft, der auch der Kommission als Mitglied angehört.

Diskutiert wurde u.a. über die infrastrukturelle Ausstattung der ländlichen Räume mit schnellem Internet sowie mit flächendeckenden Mobilfunkverbindungen und die Neuausrichtung der institutionellen Förderung für den ländlichen Raum bzw. für strukturschwache Regionen.

Zusammenfassung des 14. Hauptstadtgesprächs

Bild (v.r.n.l.): Prof. Dr. Hans-Günter Henneke im Gespräch mit den Staatssekretären Dr. Markus Kerber und Dr. Hermann Onko Aeikens
Foto: Stein-Gesellschaft/P. Himsel

Ansprechpartner

Pressesprecher

Dr. Markus Mempel

+49 (0)30 590097-312
+49 (0)160 7227253
markus.mempel@landkreistag.de
presse@landkreistag.de

Sekretariat

Edith Keller

+49 (0)30 590097-318
edith.keller@landkreistag.de
presse@landkreistag.de