Klimaneutralität 2050 - Und wir auf dem Land!?

Beschreibung

13. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Europas Vision für den Weg zur Klimaneutralität nimmt unterschiedliche Politikbereiche, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in die Pflicht. Bleibt es beim Ziel gleichwertiger Lebensverhältnisse oder sollen ländliche Räume den übermäßigen CO2-Verbrauch urbaner Zentren kompensieren? Was beinhaltet der Wandel in eine klimaneutrale Gesellschaft und welche Anpassungsprozesse werden erwartet? Welche Planungsansätze sind hilfreich? Wie wird die Wettbewerbsfähigkeit in den ländlichen Räumen gesichert? Welche Beiträge sind über den Lebensstil im Hinblick auf Ernährung, Energieeffizienz oder Mobilität zu leisten? Bleibt noch Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum?

Veranstalter: Andreas Hermes Akademie (AHA), Agrarsoziale Gesellschaft e.V. (ASG), Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG), Deutscher Bauernverband e.V. (DBV), Deutscher Landkreistag (DLT), Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB), Verband der Landwirtschaftskammern (VLK), Thünen-Institut (TI), Landwirtschaftliche Rentenbank, Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)

weitere Informationen

Der kommunale Spitzenverband der 294 Landkreise

Der Deutsche Landkreistag (DLT) vertritt drei Viertel der kommunalen Aufgabenträger, rund 96 % der Fläche und mit 56 Mio. Einwohnern 68 % der Bevölkerung Deutschlands.

Deutscher Landkreistag

Ulrich-von-Hassell-Haus
Lennéstraße 11
10785 Berlin
+49 (0)30 590097-309
info@landkreistag.de