Die aktuelle Zinspolitik der Europäischen Zentralbank schafft für die Anleger, aber auch die Landkreise und ihre Sparkassen vielfältige Problemlagen. Einlagen dürfen nicht durch Strafzinsen dezimiert werden. Negativzinsen dürfen auch nicht den öffentlichen Auftrag der kommunalen Sparkassen gefährden, die Versorgung der Bevölkerung und Wirtschaft mit Finanzdiensten sicherzustellen sowie den Sparsinn und die Vermögensbildung zu fördern.

Wir fordern vom Bund, darauf hinzuwirken, die europäische Niedrig- und Negativzinspolitik zügig zu beenden.

Der kommunale Spitzenverband der 294 Landkreise

Der Deutsche Landkreistag (DLT) vertritt drei Viertel der kommunalen Aufgabenträger, rund 96 % der Fläche und mit 56 Mio. Einwohnern 68 % der Bevölkerung Deutschlands.

Deutscher Landkreistag

Ulrich-von-Hassell-Haus
Lennéstraße 11
10785 Berlin
+49 (0)30 590097-309
info@landkreistag.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.