Fachzeitschrift „Der Landkreis“

Die Mai-Ausgabe auf einen Blick

Ökologische Fragen wie die Erderhitzung, das Aussterben der Arten, Wasserknappheit und Dürren sind existenzielle Krisen, die unsere Lebensgrundlagen, unsere Wirtschaft und unsere Chance auf eine gute Zukunft bedrohen. Landkreise, Städte und Gemeinden – alle Kommunen sind von der Klimakrise betroffen und Schlüsselakteure, wenn es darum geht, passgenaue Antworten auf die neuen klimatischen Bedingungen ihrer Region zu finden.

Mit der diesjährigen Mai-Ausgabe unserer Zeitschrift und dem Schwerpunktthema „Klimafolgenanpassung im ländlichen Raum“ zeichnen die Autoren der einzelnen Beiträge ein Gesamtbild, wie eine vorsorgende und systematische Klimaanpassungspolitik aussehen kann und welche Initiativen es bereits gibt. Hierzu gehören u.a. das Sofortprogramm Klimaanpassung des BMUV, Anpassungsstrategien auf Ebene der Bundesländer oder die Darstellungen, welche Herausforderungen der Klimawandel für die deutschen Kommunalversicherer, den Kommunalwald und die Wasserwirtschaft birgt? Zahlreiche Beiträge aus dem Kreisbereich runden das Titelthema ab.

In der Rubrik Politik stehen u.a. die Auswirkungen des Ukraine-Krieges, die Verschuldung rheinland-pfälzischer Kommunen, die Schuldenbremse und die jährlich erscheinende Sparkassenrangliste mit ihrer Neuauflage im Fokus.

 

 

 

Der kommunale Spitzenverband der 294 Landkreise

Der Deutsche Landkreistag (DLT) vertritt drei Viertel der kommunalen Aufgabenträger, rund 96 % der Fläche und mit 56 Mio. Einwohnern 68 % der Bevölkerung Deutschlands.

Deutscher Landkreistag

Ulrich-von-Hassell-Haus
Lennéstraße 11
10785 Berlin
030 590097-309
info@landkreistag.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.