Fachzeitschrift „Der Landkreis“

Die November-Ausgabe auf einen Blick

In Deutschland können rund 6,2 Millionen Erwachsene nur eingeschränkt oder überhaupt nicht lesen und schreiben. Sie gelten als gering literalisiert. Mit der „Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung“ (AlphaDekade) setzen sich Bund, Länder und Partner, zu denen der Deutsche Landkreistag zählt, verstärkt dafür ein, die Grundbildung in Deutschland zu verbessern. Vor diesem Hintergrund lautet das Schwerpunktthema der November-Ausgabe „Grund- und Weiterbildung – Herausforderungen für Schulträger, Volkshochschulen und Jobcenter“.

Die Autorenriege des Titelthemas, die von Bundesministerin Anja Karliczek angeführt wird, widmet sich dem Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Bundesministerin stellt das Programm „BiSS – Bildung durch Sprache und Schrift“ vor.

In einem weiteren Beitrag stehen die von BMBF und BMFSFJ geförderten niedrigschwelligen Angebote der Mehrgenerationenhäuser zur Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen Erwachsener im Fokus. Auch die Volkshochschulen kommen zu Wort: Hier gehören Kurse für Grundbildung und Alphabetisierung fest zum Programm und der Deutsche Volkhochschul-Verband fordert, dass der Bund Alphabetisierung und Grundbildung als nationale Daueraufgabe begreift und eine staatliche Regelförderung einführt, die Betroffenen die Kursteilnahme finanziert.

Im Mittelpunkt weiterer Beiträge stehen bspw. das ALFA-Mobil, Kooperationsmöglichkeiten der Bereiche Grundbildung und Sozialarbeit, die Verbraucherbildung sowie Projekte der kommunalen Jobcenter, nicht zuletzt im Rahmen der Integration von Flüchtlingen.

 

 

 

Inhaltsverzeichnis pdf

 

Der kommunale Spitzenverband der 294 Landkreise

Der Deutsche Landkreistag (DLT) vertritt drei Viertel der kommunalen Aufgabenträger, rund 96 % der Fläche und mit 56 Mio. Einwohnern 68 % der Bevölkerung Deutschlands.

Deutscher Landkreistag

Ulrich-von-Hassell-Haus
Lennéstraße 11
10785 Berlin
+49 (0)30 590097-309
info@landkreistag.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.