Die Landkreise sehen in der Verbesserung der Energieeffizienz einen entscheidenden Schlüssel, um den Energieverbrauch zu senken und die europäischen wie nationalen Klimaschutzziele zu erreichen“, so der Präsident des Deutschen Landkreistages Landrat Hans Jörg Duppré

Die Delegierten der heute in Eisenach stattfindenden Jahrestagung des Deutschen Landkreistages haben mit einem einstimmigen Vertrauensbeweis den Präsidenten des kommunalen Spitzenverbandes Landrat Hans Jörg Duppré (Südwestpfalz) für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

Der Deutsche Landkreistag sieht eine mögliche Übernahme der WestLB Verbundbank durch die Helaba positiv. „Wir begrüßen die Absicht der Landesbank Hessen-Thüringen, die WestLB Verbundbank anzudocken. Das wäre ein großer Fortschritt für die Strukturentwicklung der deutschen Sparkassen“

Die kommunalen Spitzenverbände und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) haben heute während einer gemeinsamen Veranstaltung in Berlin die Bundesregierung aufgefordert, die Abfallwirtschaft in Deutschland nicht weiter zu liberalisieren, sondern die kommunale

Anlässlich der heutigen Anhörung des Deutschen Bundestages zur Reform der arbeitsmarktpolitischen Instrumente für den Bereich des SGB II (Hartz IV) forderte der Präsident des Deutschen Landkreistages, Landrat Hans Jörg Duppré: „Die Jobcenter müssen über flexibles Handwerkszeug verfügen, um den höchst unterschiedlichen Problemlagen der Langzeitarbeitslosen gerecht werden zu können.

Der Deutsche Landkreistag hat heute die Daten zur Entwicklung der Hartz IV-Empfängerzahlen mit den Länderwerten für den Monat August veröffentlicht. Die 5-Jahres-Bilanz zeigt einen geringen Rückgang der SGB II-Empfängerzahlen von 7,4 auf 6,3 Mio. (-14,6 %),

Ansprechpartner

Pressesprecher

Dr. Markus Mempel

030 590097-312
0160 7227253
markus.mempel@landkreistag.de
presse@landkreistag.de

Sekretariat

Waltraud Nothof

030 590097-349
waltraud.nothof@landkreistag.de
presse@landkreistag.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.